Ausgewählte Teilbereiche des Schweizer Sports werden periodisch vertieft untersucht und in Form von längeren Hintergrundanalysen publiziert. Dabei werden sowohl eigene Datenerhebungen als auch Sekundäranalysen existierender Daten durchgeführt. 

Von besonderer Bedeutung ist die Sport Schweiz Studie, die gegenwärtig zum vierten Mal durchgeführt wird.

Überdies wurden in den vergangenen Jahren die nationalen Vereins- und Verbandsstudien sowie verschiedene weitere Datenerhebungen durchgeführt.

Sekundäranalysen, in deren Rahmen bestehende Daten unter einem neuen Blickwinkel ausgewertet werden, umfassen beispielsweise Auswertungen der Schweizerischen Gesundheitsbefragungen des BFS.

Die folgenden Seiten geben einen Überblick über die Sonderstudien des Sportobservatoriums.

Zum Seitenanfang