Mandat des Bundesamts für Sport

Das Schweizer Sportobservatoriums wird vom Bundesamt für Sport (BASPO) koordiniert und finanziert.

Die Arbeit des Observatoriums ist eingebettet in das "Forschungskonzept Sport und Bewegung 2013-2016". Strategische Entscheidungen, konzeptionelle Arbeiten und Publikationen werden in enger Zusammenarbeit mit dem BASPO und der Begleitgruppe geplant und entwickelt.

Zum Seitenanfang