Observatorium Sport und Bewegung Schweiz

Indikator 3.2

Nachwuchsförderung

→ Detailinformationen (PDF)

Die Förderung des sportlichen Nachwuchses (NWF) ist ein wichtiges Element der Schweizer Sportpolitik. Swiss Olympic fördert und unterstützt spezifische NWF-Projekte in den Verbänden und in Zusammenarbeit mit „sportfreund­lichen“ Schulen (vgl. Indikator 3.3). Seit 2005 vergibt Swiss Olympic zudem die "Swiss Olympic Talent Cards" an Nachwuchsathleten, deren Verbände über ein anerkanntes und systematisches Nachwuchsförderungskonzept auf den Förderstufen Lokal*, Regional und National verfügen.

Damit die Talentselektion möglichst einheitlich und transparent erfolgt, muss die Abgabe der Swiss Olympic Cards National und Regional seit dem Jahr 2010 nach einem vorgegebenen Talentselektionsinstrument ("prognostische integrative systematische Trainer-Einschätzung - PISTE") vorgenommen werden.

Befunde

Die Entwicklung der geförderten nationalen und regionalen Nachwuchstalente in der Schweiz ist aus der folgenden Abbildung ersichtlich. Während sich die Anzahl der geförderten Athleten auf der nationalen Förderstufe seit dem Jahr 2005 kaum verändert hat und aktuell bei etwas mehr als 2700 Talenten liegt, ist es auf der regionalen Stufe zu einer markanten Zunahme gekommen. Dass sich die Anzahl der vergebenen Talent Cards Regional von knapp 3200 auf 6400 mehr als verdoppelt hat, liegt vor allem am Selektionsverfahren "PISTE", das seit 2012 in den beiden grossen Teamsportarten Fussball und Eishockey zum Einsatz kommt.

Einschätzung: Unter der Federführung von „Swiss Olympic “ wurden in den vergangenen Jahren verschiedene vielversprechende Projekte im Bereich der Nachwuchsförderung gestartet. Die Swiss Olympic Talent Card ist mittlerweile als wichtiges Förderungsinstrument etabliert.

Illustration: Anzahl Personen mit einer "Swiss Olympic Talent Card", 2005-2015

Quelle: Swiss Olympic

Observatorium Sport und Bewegung Schweiz
c/o Lamprecht und Stamm SFB AG, Forchstrasse 212, CH-8032 Zürich
Tel: +41 44 260 67 60, E-Mail: info(at)sportobs.ch