Observatorium Sport und Bewegung Schweiz

Weitere Informationen

Details zum Indikator

Link zur Website von Erwachsenensport Schweiz

Resultate einer Befragung von Seniorensportleitenden aus dem Jahr 2005 (PDF)

Verwandte Indikatoren

1.8 Angebote im Erwachsenensport

Indikator 2.6

Ausbildungsleistungen im Erwachsenensport

→ Detailinformationen (PDF)

Das Programm Erwachsenensport Schweiz esa löste im Jahr 2009 das Programm "Seniorensport" und das Projekt "Allez Hop" ab. In Zusammenarbeit mit Ausbildungsanbietern des Schweizer Sports will das Bundessamt für Sport BASPO über die Aus- und Weiterbildung von Leitungs­personen kompetent geleitete Sportangebote für Erwachsene realisieren. Das Programm esa orientiert sich nicht mehr am Alter der Sporttreibenden, sondern an deren Motiven, Erwartungen sowie körperlichen Voraussetzungen.

Im Zuge der Überführung des Senioren- in den Erwachsenensport wurde auch das Ausbildungs­system angepasst. Der Bund engagiert sich weiterhin in der Expertenbildung, während die konkrete Ausbildung von Erwachsenensport­leitenden durch Sportverbände, Bund, kantonale Stellen, private Anbieter und Stiftungen erfolgt.

Befunde

Die folgende Abbildung zeigt die Aufteilung der in den Jahren 2010 bis 2014 durchgeführten Kurse auf verschiedene Anbietertypen. Die Anzahl der angebotenen Kurse hat sich seit 2010 fast verdreifacht (von 156 auf 434 Kurse). Der Rückgang im letzten Beobachtungsjahr ist darauf zurück zu führen, dass der SAC per Ende 2013 die Zusammenarbeit mit esa wieder aufgelöst hat. Von besonderer Bedeutung sind aktuell die Sportverbände und "weitere Sportanbieter" (z.B. Pro Senectute, Stiftungen), die zusammen mehr als 80% der Ausbildungskurse organisiert haben.

Einschätzung: Das junge Programm Erwachsenensport Schweiz ist mit Bezug zu den Ausbildungskursen erfolgreich gestartet. Dies zeigt nicht zuletzt die steigende Anzahl von Ausbildungskursen und anerkannten Leiterinnen und Leitern.

Illustration: Aufteilung der von Erwachsenensport Schweiz erfassten Ausbildungskurse auf verschiedene Arten von Anbietern, 2010 bis 2014

Observatorium Sport und Bewegung Schweiz
c/o Lamprecht und Stamm SFB AG, Forchstrasse 212, CH-8032 Zürich
Tel: +41 44 260 67 60, E-Mail: info(at)sportobs.ch