Observatorie Sport et activité physique Suisse

Weitere Informationen

Details zum Indikator (PDF)

Kinder- und Jugendbericht zu Sport Schweiz 2014

Kinder- und Jugendbericht zu Sport Schweiz 2008

Zusätzliche Informationen zum Bewegungsverhalten von Kindern und Jugendlichen im Monitoring "Gesundes Körpergewicht" von Gesundheitsförderung Schweiz

Indikator 1.4

Sportaktivität von Kindern und Jugendlichen

→ Detailinformationen (PDF)

Die Messung der Sportaktivität von Kindern ist vergleichsweise schwierig, da bei ihnen die Grenze zwischen Bewegung, Spiel und Sport im Kindesalter fliessend verläuft. In der Studie Sport Schweiz 2008 wurden daher verschiedene Fragen zum Bewegungs- und Sportverhalten gestellt, mit denen sich zwischen sportlichen Aktivitäten im engeren– also beispielsweise in einem Verein – und im weiteren Sinne – etwa das informelle Fussballspiel am Mittwochnachmittag – unterscheiden lässt.

Befunde

Die folgende Abbildung zeigt, dass bei einem engeren Sportbegriff knapp die Hälfte (47%) der 10–14-Jährigen zusätzlich zum obligatorischen Sportunterricht mehr als 3 Stunden pro Woche Sport treibt. Berücksichtigt man auch die sportlichen Aktivitäten im weiteren Sinne so kommen drei Viertel (74%) der 10–14-Jährigen auf über drei Stunden Sportaktivität pro Woche. Etwa jeder achte Jugendliche (13 %) kommt auf über 7 Stunden Sport im engeren Sinne. Nimmt man auch die sportlichen Aktivitäten hinzu, so erreichen knapp zwei Fünftel (38%) der Jugendlichen über 7 Stunden.

Zwischen 2008 und 2014 ist die Sportaktivität der 10–14-Jährigen etwas zurück­gegangen. Der Anteil derjenigen, die eine Aktivität von über sieben Stunden ausweisen, hat sich sowohl beim Sport im engeren Sinne als auch bei den sportlichen Aktivitäten um fünf Prozentpunkte reduziert.

Einschätzung: Der Anteil von Kindern, welche regelmässig Sport treiben, ist gemäss Sport Schweiz 2008 und 2014 erfreulich hoch. Diese Einschätzung wird auch durch den Befund unterstützt, dass fast zwei Drittel aller 10 bis 14-Jährigen in einem Turn- oder Sportverein aktiv sind.

Illustration: Sportaktivität der 10–14-Jährigen ausserhalb des obligatorischen Sportunterricht 2008 und 2014 in Anzahl Stunden pro Woche (Anteile in %)

Quelle: Sport Schweiz 2008 (n=1530) und Sport Schweiz 2014 (n=1525).
Hinweis: Die Angaben zum «Sport im engeren Sinne» beziehen sich auf die Frage: «Welche Sportarten treibst Du?», während «sportliche Aktivitäten» auch die Antworten auf die folgende Frage enthält: «Gibt es noch andere sportliche Aktivitäten, die Du hie und da betreibst, wie zum Beispiel Schwimmen, Skifahren, Fussballspielen mit Freunden, Velofahren, Wandern, Schlitteln, Tanzen oder freiwilliger Schulsport?» In beiden Fragen wurde der obligatorische Schulsport explizit ausgeschlossen.

Observatorium Sport und Bewegung Schweiz
c/o Lamprecht und Stamm SFB AG, Forchstrasse 212, CH-8032 Zürich
Tel: +41 44 260 67 60, E-Mail: info(at)sportobs.ch