Observatorium Sport und Bewegung Schweiz

Die Kurzversion liegt im PDF-Format vor und kann durch klicken auf das folgende Bild geladen werden:

Das Buch zur Studie kann in jeder Buchhandlung bestellt werden. Ein Bestellschein kann durch Klicken auf das folgende Bild geladen werden:

Vereinsstudie 2010

Die Vereins- und Verbandsstudie des Jahres 2010 wurde in enger Zusammenarbeit mit Swiss Olympic und der Deutschen Sporthochschule Köln geplant und durchgeführt. Finanziert wurde die Studie durch das BASPO, Swiss Olympic, die SUVA und die Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft (SGG).

Im Zentrum der Studie standen zwei Onlinebefragung der Verbände, welche Swiss Olympic angeschlossen sind, und der Vereine, welche jenen Verbänden angehören. Die Studie schliesst nicht nur an die Untersuchungen zum deutschen Sportentwicklungsbericht, sondern auch an zwei Vorläuferuntersuchungen aus der Schweiz (1996 und 2004*) und die periodischen Verbandsbefragungen von Swiss Olympic an.

Die aktuelle Vereins- und Verbandsstudie enthält eine Vielzahl von Daten und Analysen zur Struktur des Schweizer Vereinssports, zu deinen aktuellen Problemlagen und Perspektiven. Es ist sowohl eine Kurzversion als auch eine Buchpublikation verfügbar.

 

* Vgl. Stamm, Hanspeter und Markus Lamprecht (1998): sportvereine in der Schweiz. Probleme - Fakten - Perspektiven. Chur/Zürich: Rüegger.

Lamprecht, Markus, Kurt Murer und Hanspeter Stamm (2005): Probleme, Strategien und Perspektiven der Schweizer Sportvereine. Zürich: Gesellschaft zur Förderung der Sportwissenschaften an der ETH Zürich.

 

 

Observatorium Sport und Bewegung Schweiz
c/o Lamprecht und Stamm SFB AG, Forchstrasse 212, CH-8032 Zürich
Tel: +41 44 260 67 60, E-Mail: info(at)sportobs.ch