Wird dieser Newsletter nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter-Kopfgrafik

Saturday, 20. January 2018

Newsletter Juli 2013

Wichtiger Hinweis

Im heute versandten Newsletter haben die eingebetteten Links leider nicht funktioniert.

Wir entschuldigen uns für dieses Versehen und bitten Sie, die vorliegende neue Variante zu verwenden.


Einen schönen Sommer wünscht das Team des Sportobservatoriums!

Liebe Leserinnen und Leser

Der Newsletter des Observatoriums Sport und Bewegung Schweiz berichtet diesmal über die neugestaltete Website, den neuen Aufbau der Berichterstattung und den Stand der Erhebung von "Sport Schweiz".

Neugestaltung der Website und Neuorganisation der Indikatoren

Das neue "Bundesgesetz über die Förderung von Sport und Bewegung" ist seit vergangenem Oktober in Kraft. Um die Anliegen der Schweizer Sportförderung noch besser abbilden zu können, wurde die Berichterstattung des Observatoriums überarbeitet: die Indikatorenbereiche wurden neu und übersichtlicher gegliedert und verschiedene Indikatoren zusammengefasst oder neu konzipiert. Gleichzeitig wurde die Website des Observatoriums einer Renovation unterzogen.

Die Berichterstattung wurde auf 45 Indikatoren in den sechs folgenden Bereichen gestrafft:

Von den 45 Indikatoren sind gegenwärtig deren 40 verfügbar; die Indikatoren des Bereichs "Radar und Spezialindikatoren" werden im Laufe des Sommers auf der Website aufgeschaltet.

Die folgenden Indikatoren wurden im Zuge der Reorganisation neu konzipiert, zusammengefasst oder in den vergangenen Monaten aktualisiert:

1.2 Bewegungsniveau von Kindern und Jugendlichen: neuer Indikator in Zusammenarbeit mit dem Monitoring-System Ernährung und Bewegung (MOSEB) des Bundesamtes für Gesundheit

1.4 Sportverhalten von Kindern und Jugendlichen: neuer Indikator; gewisse Angaben stammen aus dem früheren Indikator 1.2 "Sportverhalten (der erwachsenen Bevölkerung)"

1.8 Angebote im Erwachsenensport: Integration des ehemaligen Indikators "Teilnahme an Breitensportanlässen"

2.4 Trainerbildung Schweiz: Aktualisierung

3.3  Sportfreundliche Bildungsangebote: Aktualisierung

3.6 Sportberichterstattung in den Medien: Aktualisierung und neue Sonderstudie zum "Interesse des Publikums an der Sportberichterstattung" (PDF)

4.9 Wahrnehmung des Sports und Einstellungen zum Sport: Aktualisierung

5.2 Kantonale Strukturen und Leistungen: neue Zusammenstellung bisheriger Indikatoren und Aktualisierung

5.3 Kommunale Strukturen und Leistungen: neue Zusammenstellung bisheriger Indikatoren und Aktualisierung

5.4 Sportvereine und -verbände: Integration der ehemals gesondert geführten Angaben zur Finanzierung

Sport Schweiz 2014

Die Datenerhebung zu Sport Schweiz 2014 verläuft sehr erfolgreich und steht kurz vor dem Abschluss.

Wie schon 2008 wurde die Befragung in Zusammenarbeit mit dem BASPO, Swiss Olympic, der SUVA, der bfu, dem BFS sowie Antidoping Schweiz, SchweizMobil, verschiedenen Kantonen und Städten geplant. Die Datenerhebung erfolgt durch das LINK-Institut in Luzern.

In den vergangenen Monaten wurden knapp 12'000 Personen in der ganzen Schweiz telefonisch befragt. Neben einer Kernstichprobe von 3'500 Personen im Alter von 15 bis 74 Jahren wurden in verschiedenen Kantonen (AG, BL, GE, GR, SG, ZH) und Städten (St. Gallen, Winterthur, Zürich) zusätzliche Stichproben (n=5900) gezogen.

Um zuverlässige Aussagen über Kinder und Jugendliche zu ermöglichen, wurde die Stichprobe der 15- bis 19-Jährigen aufgestockt (n plus 1'000) und eine Stichprobe von 1'500 10- bis 14-jährigen Kindern mit einem speziellen Fragebogen befragt.

Alle 15-Jährigen und Älteren wurden zudem gebeten, einen Online-Fragebogen mit weiteren Fragen zu ihrem Sportverhalten und ihrem Sportkonsum auszufüllen. Über 6'000 Personen haben sich bereits an der Online-Befragung beteiligt, die noch einige Zeit weiterlaufen wird.

Der erste Bericht zu Sport Schweiz 2014 dürfte wie geplant in der ersten Hälfte 2014 publiziert werden.

Wir danken allen Personen, die an der Befragung teilgenommen haben, ganz herzlich für ihre Unterstützung!

In eigener Sache

Bitte weisen Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen auf das Observatorium und den Newsletter hin, indem Sie dieses Mail oder den folgenden Link weiterleiten:

http://www.sportobs.ch/newsletter.html

Observatorium Sport und Bewegung Schweiz
Forchstrasse 212, CH-8032 Zürich
Tel: +41 44 260 67 60, E-Mail: info@sportobs.ch

Newsletter-Abonnement ändern oder beenden.